Petra Runggaldier

kundenstimmen


„Frau Runggaldier gelingt es aus meiner Sicht wunderbar, Verbindungen zu schaffen, zu strukturieren und die Ressourcen zu nutzen, sprachlich an das Erzählte anzukoppeln und unterschiedliche Methoden anzuwenden. Ich fühle mich vor allem durch ihre achtsame und besonnene Führung gut bei ihr aufgehoben, weil ich in meinem ganz eigenen Tempo Zusammenhänge erkennen, sie neu einordnen und mir meiner Kompetenzen wieder bewusst werden kann. Den Austausch mit Frau Runggaldier erlebe ich in einer besonderen Art und Weise auf Augenhöhe.“  

Sabrina Müller, Dipl.-Sozialpädagogin, Familientherapeutin A.m.S.e.l. GbR


„Was ich bei ihr schätze, ist der freundliche, mitfühlende Umgang, ohne die Distanz und das Ziel aus den Augen zu verlieren. Die Kommunikation und der Rahmen sind gegenwärtig und höflich. Sie ist präsent und wendet ihr berufliches Werkzeug klar und gezielt an. Sie hat ein umfangreiches Wissen und weiß es gut zu dosieren. Ja, ich würde Frau Runggaldier vom Herzen weiterempfehlen, weil sie nicht vergiss, dass sie einen Menschen gegenüber hat, und das hat mich berührt.“

Nicole Félicia Brémond, Bildende Künstlerin & Kunsttherapeutin


„In der Arbeit im sozialen Bereich kann Supervision ein sehr gutes Arbeitsmittel oder Instrument sein. Frau Runggaldier und ich haben Zeit genutzt, eine Ebene in der Kommunikation aufzubauen, die auf Achtung, Ehrlichkeit beruht und Neugierde möglich macht, auch neu zu denken. Eine Veränderung ist damit benannt, dass ich den jeweiligen Termin mit ihr intensiv für meine Arbeitsbezüge nutze und davon profitiere.“

Oliver Kern, Einrichtungsleitung, leben lernen gGmbH, Berlin